Finanzspritze der SPD-Frauen für TSV-Jugend

Veröffentlicht am 06.03.2017 in Arbeitsgemeinschaften

Einen Teil des Erlöses ihres Jubiläumsweihnachtsmarktes spendete die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) der Jugend des TSV Reuth. Bereits zum 20. Mal veranstalteten die engagierten Frauen diesen Weihnachtsmarkt, mit dem die Damen alljährlich soziale Zwecke oder die Jugendarbeit unterstützen. In diesem Jahr fiel die Entscheidung wieder auf den TSV Reuth.

Die Leiterin der Ortsgruppe, Edeltraud Frank, fand bei der Übergabe an Helmut-Stefan Neugirg, dass das Geld angesichts der vielen Aufgaben im Nachwuchsbereich gut angelegt sei. Der zweite Vorsitzende bedankte sich im Beisein des Jugendfußball-Koordinators Roland Budnik und seines Vorstandskollegen Uli Schwamberger bei den Frauen. Von links: Roland Budnik, Helmut-Stefan Neugirg und Uli Schwamberger, Edeltraud Frank und Karin Neugirg

 
 

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bayern-SPD News

Landtags-Vizepräsident Markus Rinderspacher mit flammendem Appell • Kein Platz für Nationalismus • Zeit für europäischen Mindestlohn und gerechte Besteuerung von Großunternehmen …

Die Grundrente kommt - SPD-Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat den entsprechenden Gesetzentwurf am Vormittag in Berlin vorgestellt. …

von: SPD-Landesgruppe Bayern | Zur aktuellen Studie zum Thema Reaktivierung von Bahnstrecken der Allianz Pro Schiene und des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) erklärt Martin Burkert, Vorsitzender der …

von: SPD-Landesgruppe Bayern | Ulrike Bahr, zuständige Berichterstatterin der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion und Mitglied im Ausschuss für Bildung und Forschung, zur BAföG-Reform: …

Admin

Adminzugang